... really unique

Elektronik

Vollautomatische Kennzeichnung von Leiterplatten


Aufgabenstellung:

Die Leiterplatten werden von einer vorgeschalteten Fördertechnik an das
topex Leiterplattenbeschriftungssystem übergeben, an einem Stopper
definiert gestoppt und von unten pneumatisch gespannt. Das X/Y
Koordinatensystem platziert die Leiterplatte in Beschriftungsposition unter
dem Laser. Nach erfolgter Beschriftung liest die Kamera den beschrifteten
Code gegen. Danach wird die Leiterplatte an ein anderes Bandsystem zur
weiteren Bearbeitung übergeben. Die Leiterplatten bestehen aus mehreren
Nutzen.



Merkmale:

  • topex 15 Watt Nd-YAG Beschriftungslaser
  • Schrittmotorisch betriebenes X/Y Achsportal: Hub 430x400mm
  • Daten werden aus einer übergeordneten Steuerung zur Verfügung gestellt
  • Kommunikation mit Fördertechnik über SMEMA Schnittstelle
  • Kamerakontrolllesung
  • Ausrichtung (Korrektur) des X/Y Koordinatensystems nach den Passermarken auf der Leiterplatte
Druckerauszugseinheit
Leiterplatte in Bearbeitungsposition
auf X/Y Koordinatentisch