... really unique

Serie 7000 – die Universelle

Thermo-Transfer Etikettiermaschinen

topex 7108 mit Standardhandling


Prinzip Thermotransferdruck


Entdecken Sie die ganze Palette

Unübertroffen vielseitig und kompakt gebaut. Die Serie
7000 ist die richtige Lösung, wenn große
Anwendungsflexibilität gefordert ist und dabei höchste
Ansprüche an die Kennzeichnung gestellt werden. Ganz
gleich, ob es um Texte, Barcodes, 2D-Codes oder Grafiken
geht – alles wird in bester Qualität erledigt. Zuverlässig und
sicher – mit Thermo-Transfer-Drucktechnik.
Vorteile und Kennzeichen:

  • Individuelle Handlingseinrichtungen
  • Hohe Positioniergenauigkeit bis zu einer minimalen Etikettengröße von 10 x 4 mm
  • Kompakt, platzsparend und dadurch jederzeit flexibel integrierbar
  • Lagenunabhängige Einbaumöglichkeit
  • Investitionssicher durch hohe Anwendungsflexibilität
  • Äußerst langlebig durch robuste Bauweise
  • PC-basierte Druckersteuerung
  • Optional: integrierte Ablaufsteuerung
  • Schnittstellenunabhängig

Technische Daten


    Details vom Feinsten
    Drucktechnik     Thermo-Direkt, Thermo-Transfer
    Druckbreite     Typ 7054-12-300 = 54 mm
    Typ 7108-12-300 = 108 mm
    Typ 7162-12-300 = 162 mm
    Druckgeschwindigkeit     max. 125 mm/sek.
    Druckauflösung     12 dot/mm (300 dpi)
    Druckkopf     Druckleiste schnellwechselbar
    Ausführung     Schrittmotor für Etikettentransport,
    Transferfolien- und Trägerpapiertransport
    Einstellbare Etikettenbandführung
    gefederter Pendelarm mit Bremse
    Rechts/links Bauweise
    Etikettenerkennung     Optisch über Gabellichtschranke GS 06
    Kapazitiv bei transparenten Etiketten
    Spezielle Sensoren bei alternativen Materialien
    Automatische präzise Etikettensynchronisation
    Kontrolleinrichtungen     Etikettenende/Trägerpapierriss
    Etikettenendevorwarnkontrolle (Option)
    Transferfolienendekontrolle
    Druckersteuerung     64-Bit CISC CISC Quad-Core Mikroprozessor-Controller, in Kompaktgehäuse 
    mit Steckanschlüssen, 
    schnellwechselbar in 1/2 19”-Gehäuse
    30 GB mSATA SSD-Festplatte mit 4 GB Speicherplatz zum Sichern von
    Label Layouts, Fonts und monochromen Logos
    Integrierte Echtzeituhr
    Integrierter Lüfter 5V DC
    Übertemperaturschutz
    Anzeige     7" TFT 1024 x 600 Pixel, Touchpanel Ausführung
    Menügeführte Setup-Einstellungen
    Fehler- und Warnhinweise im Klartext
    Schnittstellen     2 serielle Schnittstellen (RS232),
    2 Gigabit RJ45 LAN-Schittstellen (Ethernet)
    4 USB Schnittstellen
    Option: Fernwartung über Modemdirektanschluss
    24V DC E/A-Schnittstelle zur übergeordneten Steuerung mit Status LEDs
    Zeichensätze     Arial und Courier fest skaliert
    Arial, Swiss und OCR frei skalierbar (True Type Fonts)
    Option: sämtliche True Type Fonts (Fontgenerator), Erstellung auf Kundenanfrage
    Inversdruck, Druck gespiegelt
    Schriften, Barcodes, Logos drehbar 90°/180°/270°
    Barcodes     EAN-8, EAN-13, EAN-128, UPC A/E
    2/5 interleaved
    Code39
    Code128 A,B,C
    Codablock F
    2-D-Codes     Datamatrix, QR-Code, PDF417
    Abmessungen     topex 7054: 460 x 385 x 530 mm (LxBxH) --> Breite inklusive Aufnahmeprofil
    topex 7108: 460 x 440 x 530 mm (LxBxH) --> Breite inklusive Aufnahmeprofil
    topex 7162: 460 x 500 x 530 mm (LxBxH) --> Breite inklusive Aufnahmeprofil
    Elektrische Daten     Spannung: 230 V/110 V / 3 A
    Steuerspannung: 24 V DC
    Frequenz: 50 Hz/60 Hz
    Schutzklasse: IP40
    Haftetiketten und Transferfolien,
    Sondermaterialien
    Empfehlung durch topex


    Medien-Abmessungen
    Etikettengröße     min. 10x4 mm
    Andere Formate möglich,
    Freigabe durch topex
    Etikettenabstand     min. 6 mm bei vollflächiger Etikettenbedruckung
    Max. Außendurchmesser
    Etikettenrolle
    300 mm
    Kerndurchmesser Etikettenrolle     40/76/100 mm
    Max. Trägerpapierbreite     70/120/170 mm
    Transferfolienlänge     bis 360 m
    Kerndurchmesser Transferfolie     25,4 mm


    Umgebungsbedingungen
    Temperatur*     +5°C - +35°C
    Luftfeuchtigkeit     10-80%

    * Temperatur gilt nicht für Etiketten und Transferfolien, Definition in Abhängigkeit von der Materialspezifikation

    Optionen externes Bedienterminal mit Steckanschluss RS232 in Industrieausführung
    SPS-Funktion     SPS-Einbauplatine für Ablaufsteuerung von Applizierhandlingseinheiten;
    12-24 digitale Eingänge; 12-24 digitale Ausgänge; potenzialgetrennt
    interne und externe Spannungsversorgung 24V möglich
    TCP/IP / RS232-Printserver     Schnittstellenwandler im Gehäuse integriert, Konfiguration mit externem Softwaretool
    Schrittmotorenansteuerung     Ansteuerung von max. 6 Schrittmotoren für elektrische Handlingssysteme
    Fremdsprachen für
    Touchpanelanzeige
    
    Konvertierungen     Konvertierung folgender Formate in topex-Drucksequenzen in Abhängigkeit
    der Kundenanforderung:  Zebra ZPL, CAB