Applizierung Druckausgleichselemente

Applizierung von DAE´s in ein Steuerungsgehäuse aus Kunststoff wird mit einem topex Etikettenspender möglich. DAE (Druckausgleichselement) wird mit einer Genauigkeit von +/- 0,2mm in ein Formnest gespendet und geprüft.

Aufgabenstellung

  • Applizierung Druckausgleichselement (DAE) in Kunststoffgehäuse
  • Appliziergenauigkeit +/- 0,2 mm
  • Durchflussprüfung sowie anschließende i.O. / n.i.O. Ausschleusung

   

Merkmale

  • motorischer 4-Stationen Rundschalttisch
  • topex Etikettierer 50/50/200
  • Werkstückaufnahmewechselsystem für verschiedene Produktvarianten
  • Verarbeitung von DAE mit Durchmesser 10mm
  • pneumatisch betriebenes Etikettenhandling
  • pneumatische DAE-Zentriereinrichtung für höchste Appliziergenauigkeit +/- 0,2 mm
  • Durchflussprüfung mittels Ateq D520 Durchflussprüfgerät
  • pneumatisches Pick & Place Handling zur automatischen Entnahme der n.i.O. Teile mittels Vakuumsauger
  • Maschinengestell mit Sicherheitslichtvorhang

Sehen Sie sich mehr Anwendungsvideos in der Mediathek an.

 

zur Mediathek

Ansprechpartner

topex hilft persönlich 
und kompetent.

Timo Hirn (Vertriebsleiter)
Tel: +49 (0)70 26 / 93 16-28
E-Mail: t.hirn(at)topex.de
PLZ Gebiet 0,1,2 und Internationale
Anfragen (außer Österreich)
Marc Brunner
Tel: +49 (0)70 26 / 93 16-33
E-Mail: m.brunner(at)topex.de
PLZ Gebiet 3,4
Klaus Schwenkel
Tel: +49 (0)70 26 / 93 16-29
E-Mail: k.schwenkel(at)topex.de
PLZ Gebiet 5,8 (außer 88,89)
Andreas Flaig
Tel: +49 (0)70 26 / 93 16-22
E-Mail: a.flaig(at)topex.de
PLZ Gebiet 6,7,88,89 und Österreich
Markus Sterr
Tel: +49 (0)70 26 / 93 16-21
E-Mail: m.sterr(at)topex.de
PLZ Gebiet 9
Andreas Schönleber
Tel: +49 (0)70 26 / 93 16-34
E-Mail: a.schoenleber(at)topex.de
Fachgebiet E-Mobilität

 

Individuelle Lösungen

Was immer Sie wünschen.

 

Kontakt aufnehmen

Anwendungsberichte

Cookie-Einstellungen