Sonderetiketten

Geht nicht gibt's nicht

Etiketten die mehr können

Extrem beständige Materialien und äußerst stark haftende Kleber ermöglichen die Beklebung von Teilen mit anspruchsvollen Oberflächen und rauen Umgebungsbedingungen. Aber auch schwach klebend und rückstandsfrei ablösbar – genau nach Ihren Vorgaben.

Vielfältige Eigenschaften und Funktionen

  • Mit Sicherheitsmerkmalen wie Stanzungen etc.
  • Wasserlösliche Etiketten
  • Hochtemperaturbeständige Etiketten
  • UV-beständige Labels
  • Typenschildetiketten
  • Kombi-Labels
  • Sonderausführungen mit klebefreien Zonen, Perforierungen oder Anfasserstreifen

 

Anwendungsbeispiele

Selbstklebende Etiketten für Gußoberflächen

Auf den Kleber kommt es an - enorm stark haftende Kleber sorgen für eine optimale Verbindung zwischen Etikett und Gussoberfläche. Der richtig ausgewählte Klebertyp ermöglicht eine verlässlich dauerhafte Verklebung, auch bei evtl. Rückständen auf der Produktoberfläche.

Selbstklebende Dichtung- und Dämpfungsmaterialien

Ob geschäumte Elastomere, Hochdichtmaterialien, Elektro-Isolationsstoffe, Softmetalle oder Metalle, Filze und viele weitere Materialien stehen zur Auswahl - wir finden die passende Lösung.  

Selbstklebende Tamper Evident Lösungen für Faltschachteln

Wir bieten Etiketten aus Folien- oder Papiermaterialien als Manipulations- bzw. Erstöffnungsschutz. Diese Materialien verfügen entweder über eine spezielle Haftkraft, wodurch die Materialoberfläche des Faltschachtelkartons beim Versuch des Ablösens sichtlich beschädigt wird, oder bestehen aus speziellen Materialien und Ausführungen, die durch das Ablösen zerstört werden.

Eine weitere Variante in diesem Bereich sind VOID-Etiketten: Durch spezielle Kleberzusammensetzungen, die beim Ablösen des Etiketts z.B. in Form eines Schachbrettmusters auf der Produktoberfläche zurückbleiben

Selbstklebende Laserfolien

Als Endlosrollen oder gestanzte Teile – zur Verarbeitung mit Nd:YAG-, Vanadat- und Faserlaseranlagen oder CO2-Laserquellen. Unsere Folien sind hochgradig beständig gegen Chemikalien, Abrieb, Temperatur und Alterung. Der eingesetzte Acrylatkleber haftet auch bestens auf niederenergetischen Oberflächen.

   

Ausführung

Abbrandfolien
Die Beschriftung entsteht durch das Abtragen der oberen Farbschicht mit dem Laser. Sowohl die Beschriftung als auch der Formatzuschnitt erfolgt in einem Arbeitsgang durch den Laser

Farbumschlagfolien
Dabei findet die berührungslose Laser-Beschriftung innerhalb des Materialverbundes unter einem transparenten Schutzfilm statt. Der Prozess emissionsfrei und die fertigen Schilder besonders kratzfest und widerstandsfähig.

   

Merkmale
  • Präzise und kontrastreiche Beschriftung
  • Hochgradig beständig gegen Chemikalien, Lösungsmittel, Hitze und Witterungseinflüsse
  • Nicht zerstörungsfrei ablösbar
  • Große Flexibilität im Etikettendesign

Ansprechpartner Etiketten und Transferfolien

topex hilft persönlich und kompetent.
 
Rainer Öxle
Tel: +49 (0)70 26 / 93 16-23
E-Mail: r.oexle(at)topex.de
Barbara Zastrow
Tel: +49 (0)70 26 / 93 16-27
E-Mail: b.zastrow(at)topex.de
Franziska Heinen
Tel: +49 (0)70 26 / 93 16-32
E-Mail: f.heinen(at)topex.de
 

 

Cookie-Einstellungen