Funktions-
etiketten

Für unterschiedlichste Einsätze

Diese speziellen Etiketten übernehmen die Funktionseigenschaften herkömmlich montierter Bauteile, und dienen der Unterstützung oder Optimierung verschiedenster Fertigungsprozesse. 

Selbstklebende Funktionsbauteile, in vielen Fällen die beste und die wirtschaftlichste Lösung.

Ausführung/Lieferformen

  • Funktionsstanzteile, z.B. Abstandshalter aus Sondermaterialien
  • Dicht- und Dämpfungsmaterialien 
  • Isolationsmaterialen oder Wärmeleitfolien
  • Lackierschutz- und Oberflächenschutzetiketten
  • Adhäsionsfolien
  • Selbstklebende Druckausgleichselemente (DAE)

Anwendungsbeispiele

Lackierschutzetiketten

Ein- oder mehrlagiger Schutz für Lackiervorgänge, mit optionalen Abziehhilfen oder anderen passenden Ausführungen zur einfachen Handhabung. 

Oberflächenschutz-
etiketten

Zum Schutz für Displays und empfindliche Oberflächen gegen Schmutz und mechanischen Einfluß – schwach klebend, rückstandsfrei ablösbar, optional mit manueller Abziehhilfe.


Abdecketiketten

Um Öffnungen vor Fremdkörpern o.ä. zu schützen.  Festhaftend oder rückstandsfrei ablösbar je nach Anwendung.

Selbstklebende Dichtungen

Präzise gestanzt und auf die Dichtfläche angepasst. Lieferbar in unterschiedliche Dicken und Materialien – ausgelegt auf die Aufgabenstellung

Selbstklebende Abstandshalter/Spacer

Für definierten Abstand zwischen Bauteilen, z.B. bei Vergussprozessen oder im E-Mobilität Umfeld zur Trennung von einzelnen Batteriemodulen

Selbstklebende Druck- und Ausgleichselemente (DAE)

Verhindern das Eindringen von Flüssigkeiten wie Wasser, Öl oder Treibstoff, sorgen aber gleichzeitig für schnellen Druckausgleich bei z.B. Elektronikgehäusen

Ansprechpartner Etiketten und Transferfolien

topex hilft persönlich und kompetent.
 
Rainer Öxle
Tel: +49 (0)70 26 / 93 16-23
E-Mail: r.oexle(at)topex.de
Barbara Zastrow
Tel: +49 (0)70 26 / 93 16-27
E-Mail: b.zastrow(at)topex.de
Franziska Heinen
Tel: +49 (0)70 26 / 93 16-32
E-Mail: f.heinen(at)topex.de
 

 

Cookie-Einstellungen