Dieselpumpengehäusekennzeichnung

Kennzeichnung von Dieselpumpengehäuse mittels laserbeschriftbaren Etiketten mit zusätzlichem Lackierschutz.

Aufgabenstellung

  • Kennzeichnung von Dieselpumpengehäusen mittels laserbeschriftbaren Etiketten mit zusätzlichem Lackierschutz

   

Merkmale

  • topex Etikettenspender Typ 50/50/300
  • Nd-YAG Laser TruMark 3020 mit f = 160 mm für ein Beschriftungsfeld von 110 x 110 mm
  • Lesesystem zur Verifizierung des gelaserten Datamatrixcode
  • Pneumatisch betriebenes Etikettenhandling
  • Werkstückaufnahmewechselsystem für verschiedene Produktvarianten
  • Steuerung SIEMENS S7-300
  • Leitrechneranbindung über TCP/ IP

Sehen Sie sich mehr Anwendungsvideos in der Mediathek an.

 

zur Mediathek

Ansprechpartner

topex hilft persönlich 
und kompetent.

Timo Hirn (Vertriebsleiter)
Tel: +49 (0)70 26 / 93 16-28
E-Mail: t.hirn(at)topex.de
PLZ Gebiet 0,1,2 und Internationale
Anfragen (außer Österreich)
Marc Brunner
Tel: +49 (0)70 26 / 93 16-33
E-Mail: m.brunner(at)topex.de
PLZ Gebiet 3,4
Klaus Schwenkel
Tel: +49 (0)70 26 / 93 16-29
E-Mail: k.schwenkel(at)topex.de
PLZ Gebiet 5,8 (außer 88,89)
Andreas Flaig
Tel: +49 (0)70 26 / 93 16-22
E-Mail: a.flaig(at)topex.de
PLZ Gebiet 6,7,88,89 und Österreich
Markus Sterr
Tel: +49 (0)70 26 / 93 16-21
E-Mail: m.sterr(at)topex.de
PLZ Gebiet 9
Andreas Schönleber
Tel: +49 (0)70 26 / 93 16-34
E-Mail: a.schoenleber(at)topex.de
Fachgebiet E-Mobilität

 

Individuelle Lösungen

Was immer Sie wünschen.

 

Kontakt aufnehmen

Anwendungsberichte

Cookie-Einstellungen