Palettenetikettierung

Flexible vollautomatische Palettenetikettiereinheit 

Bei einem namhaften deutschen Pharmakonzern war die Aufgabenstellung, im Bereich -End off Line- eine flexible vollautomatische Palettenetikettiereinheit zu integrieren.

Die Paletten werden automatisch über die Fördertechnik zugeführt und an der Etikettierposition gestoppt.
Die Etikettierung erfolgt seitlich und stirnseitig an der Palette im Format DIN A5. 
Da zusätzlich zu dem variabel bedruckten EAN Versandlabel noch zwei vorbedruckte Etiketten im Format 105mm x 144mm verarbeitet werden, wurde eine flexible robotergestützte Ausführung gewählt. Der Roboter kann alle drei Etikettiergeräte, und alle relevanten Etikettierpositionen an der Palette erreichen.

Merkmale der topex Paletten-Etikettieranlage

  • topex 7162-12-300 thermo/transfer Drucker
  • 2 Stk. topex 7162-00-300 Etikettenspender
  • 5-Achs Leichtbauroboter mit Vakuumwerkzeug
  • Integrierter Barcodescanner
  • Aufbaugestell aus Aluminiumprofil
  • Siemens S7-1500 SPS mit Comfort Panel
  • Datenanbindung an die übergeordnete Liniensteuerung

Sehen Sie sich mehr Anwendungsvideos in der Mediathek an.

 

zur Mediathek

Ansprechpartner

topex hilft persönlich 
und kompetent.

Timo Hirn (Vertriebsleiter)
Tel: +49 (0)70 26 / 93 16-28
E-Mail: t.hirn(at)topex.de
PLZ Gebiet 0,1,2 und Internationale
Anfragen (außer Österreich)
Marc Brunner
Tel: +49 (0)70 26 / 93 16-33
E-Mail: m.brunner(at)topex.de
PLZ Gebiet 3,4
Klaus Schwenkel
Tel: +49 (0)70 26 / 93 16-29
E-Mail: k.schwenkel(at)topex.de
PLZ Gebiet 5,8 (außer 88,89)
Andreas Flaig
Tel: +49 (0)70 26 / 93 16-22
E-Mail: a.flaig(at)topex.de
PLZ Gebiet 6,7,88,89 und Österreich
Markus Sterr
Tel: +49 (0)70 26 / 93 16-21
E-Mail: m.sterr(at)topex.de
PLZ Gebiet 9
Philipp Gianneres
Tel: +49 (0)70 26 / 93 16-25
E-Mail: p.gianneres(at)topex.de
Fachgebiet E-Mobilität

 

Individuelle Lösungen

Was immer Sie wünschen.

 

Kontakt aufnehmen

Anwendungsberichte

Cookie-Einstellungen