Palettenetikettierung (small footprint) auf kleinstem Raum

Bei einem namhaften deutschen Pharmakonzern war die Aufgabenstellung, im Bereich nach der Verpackung eine vollautomatische Palettenetikettiereinheit zu integrieren. 

Die Paletten werden automatisch über die Fördertechnik zugeführt und an der Etikettierposition gestoppt. Die Etikettierung erfolgt an einer Seite der Palette mit einem Etikett im Format 100 x 150mm. 
Da sich direkt hinter dem Etikettierbereich ein Fahrweg für Gabelstapler befindet, und somit lediglich eine Stationstiefe von 600mm möglich ist, galt es für die Konstrukteure von topex ein entsprechend kompaktes Etikettierhandling zu entwickeln.
Die Lösung ist ein pneumatisches „Huckepack“ System. Der Etikettierhub wird dabei in zwei Einzelhübe aufgeteilt.

   

Merkmale der topex Paletten Etikettieranlage

  • topex 7108-12-300 thermo Drucker
  • topex 7000 Etikettier- und Ablaufsteuerung
  • pneumatisches „Huckepack“ Etikettierhandling
  • geschweißtes Grundgestell
  • Aufbaugestell aus Edelstahl
  • Schutzverkleidung 
  • Datenanbindung an die übergeordnete Liniensteuerung

Sehen Sie sich mehr Anwendungsvideos in der Mediathek an.

 

zur Mediathek

Ansprechpartner

topex hilft persönlich 
und kompetent.

Timo Hirn (Vertriebsleiter)
Tel: +49 (0)70 26 / 93 16-28
E-Mail: t.hirn(at)topex.de
PLZ Gebiet 0,1,2 und Internationale
Anfragen (außer Österreich)
Marc Brunner
Tel: +49 (0)70 26 / 93 16-33
E-Mail: m.brunner(at)topex.de
PLZ Gebiet 3,4
Klaus Schwenkel
Tel: +49 (0)70 26 / 93 16-29
E-Mail: k.schwenkel(at)topex.de
PLZ Gebiet 5,8 (außer 88,89)
Andreas Flaig
Tel: +49 (0)70 26 / 93 16-22
E-Mail: a.flaig(at)topex.de
PLZ Gebiet 6,7,88,89 und Österreich
Markus Sterr
Tel: +49 (0)70 26 / 93 16-21
E-Mail: m.sterr(at)topex.de
PLZ Gebiet 9
Andreas Schönleber
Tel: +49 (0)70 26 / 93 16-34
E-Mail: a.schoenleber(at)topex.de
Fachgebiet E-Mobilität

 

Individuelle Lösungen

Was immer Sie wünschen.

 

Kontakt aufnehmen

Anwendungsberichte

Cookie-Einstellungen