Laserbeschriftung von Spannmuttern

Laser / Sondermaschine zur Zuführung, Vereinzelung, und Beschriftung von Spannmuttern 

Aufgabenstellung

Dauerhafte Beschriftung von Spannmuttern für Elektrowerkzeuge (Winkelschleifer). Die Zuführung der als Schüttgut bereit gestellten Spannmuttern erfolgt über ein vertikales Förderband. Über eine Schikane werden die Spannmuttern in der richtigen Lage, über eine Zuführschiene in den Laserbeschriftungsbereich transportiert. Dort erfolgt die Beschriftung mittels 30W Nd-YAG Lasermarkiersystem.

   

Merkmale

  • 30W Nd-YAG Beschriftungslaser
  • Vertikalförderband für Schüttgut
  • Schikane zur Ausrichtung der Teile in die richtige Lage
  • Zuführschiene mit Teilevorstopper und Teilestopper
  • Maschinengestell mit Schutzverkleidung
  • Absauganlage für den Partikelstaub
  • Steuerung Siemens S7-1200 zur Steuerung der Maschinenprozesse

Sehen Sie sich mehr Anwendungsvideos in der Mediathek an.

 

zur Mediathek

Ansprechpartner

topex hilft persönlich 
und kompetent.

Timo Hirn (Vertriebsleiter)
Tel: +49 (0)70 26 / 93 16-28
E-Mail: t.hirn(at)topex.de
PLZ Gebiet 0,1,2 und Internationale
Anfragen (außer Österreich)
Marc Brunner
Tel: +49 (0)70 26 / 93 16-33
E-Mail: m.brunner(at)topex.de
PLZ Gebiet 3,4
Klaus Schwenkel
Tel: +49 (0)70 26 / 93 16-29
E-Mail: k.schwenkel(at)topex.de
PLZ Gebiet 5,8 (außer 88,89)
Andreas Flaig
Tel: +49 (0)70 26 / 93 16-22
E-Mail: a.flaig(at)topex.de
PLZ Gebiet 6,7,88,89 und Österreich
Markus Sterr
Tel: +49 (0)70 26 / 93 16-21
E-Mail: m.sterr(at)topex.de
PLZ Gebiet 9
Philipp Gianneres
Tel: +49 (0)70 26 / 93 16-25
E-Mail: p.gianneres(at)topex.de
Fachgebiet E-Mobilität

 

Individuelle Lösungen

Was immer Sie wünschen.

 

Kontakt aufnehmen

Anwendungsberichte

Cookie-Einstellungen